SDK Zahnzusatzversicherung Test und Bewertung

Die SDK Versicherung bietet sehr gut bewertete Zahnzusatzversicherungen an. So lautet das Testergebnis in der Tarifvariante „ZG70+ZGB“ im Stiftung Warentest auf sehr gut. Auch bei n-tv und dem Deutschen Service-Institut steht der Anbieter unter den besten Zahnversicherungen. Die Zahnprivat Zusatzversicherung übernimmt Leistungen auch für Zahnersatz, der mehrere Tausend Euro kosten würde. Alles zu den Tarifleistungen und den zugehörigen Zahnersatz-Bausteinen erfahren Sie im folgenden Beitrag.

Je früher Sie eine Zahnzusatzversicherung abschließen, desto kürzer die Wartezeit. Gerne helfen wir Ihnen beim Versicherungsantrag und finden einen maßgeschneiderten Versicherungsschutz. 

Sehr gute Bewertung im Stiftung Warentest

Die Analysten der Stiftung Warentest testen die Zahnzusatzversicherung in den Leistungsvarianten auf Schadenversicherung und auf Lebensversicherung. Positiv bei der Lebensversicherungsart ist, dass Privatversicherte keine Beitragserhöhung im Alter zu erwarten haben. Auch die Tarife der SDK bieten keine Beitragserhöhung im Alter. Die Tarife können im Test folgende Bewertung erzielen:

  • „SDK ZG70+ZGB“ mit 1,4 „sehr gut“
  • „SDK ZG70“ mit 2,4 „gut“
  • „SDK ZG30+ZGB“ mit „befriedigend“
  • „SDK ZG50“ 2,9 „befriedigend“
  • „SDK ZG20+ZGB“ 3,2 „befriedigend“
  • „SDK ZG30“ 3,7 „ausreichend“
  • „SDK ZG20“ mit 4,2 „ausreichend“

Wichtig ist, welchen Tarif im Bereich Zahnprivat die Versicherten wählen. So können die Fachleute im Finanztest unterschiedliche Testnoten vergeben, die über die Regelversorgung hinaus Leistungen zu bieten haben. In der Waizmanntabelle kann der Fellbacher Zahnversicherer den 49. Platz erhalten.

Jetzt Vergleich anfordern >

Erfahrung mit der Wartezeit bei Zahnversicherung

Im Rahmen einer Zahnversicherung gilt es zunächst fast immer auch eine Wartezeit zu beachten. Die SDK Zahnversicherung verlangt eine Wartezeit von acht Monaten ab Versicherungsbeginn. Auf die Wartezeit wird jedoch inmitten der Zahnprophylaxe (professionelle Zahnreinigung) im Tarif ZGB verzichtet. So sieht die gesetzliche Regelversorgung auch in diesem Fall keine Erstattung der Kosten vor. Die Privatzahnversicherung bietet jedoch eine hundertprozentige Kostenübernahme des Rechnungsbetrages. Maximal werden 70 Euro pro Kalenderjahr übernommen.

Vergleich der Zahnzusatzversicherung im DISQ Test

Das Deutsche Institut für Service-Qualität testet die Zahnversicherer in einer genauen Service- und Leistungsanalyse. Dabei erfolgt der Testbericht im Auftrag des Fernsehsenders N-TV. Die besten Anbieter des Tests sind:

  • Barmenia
  • ERGO Direkt
  • ENVIVAS
  • Deutscher Ring
  • AXA
  • SIGNAL IDUNA
  • HanseMerkur
  • Debeka
  • DKV
  • R+V
  • HALLESCHE
  • Central
  • Gothaer
  • Allianz
  • SDK
  • uniVersa
  • HUK-COBURG
  • INTER
  • Continentale

Die Zahnprivat-Versicherung der SDK kann den fünfzehnten Gesamtplatz im Test erlangen. Testsieger wird die bekannte Krankenversicherung der Wuppertaler Barmenia Versicherung.

Süddeutsche Krankenversicherung übernimmt auch Kieferorthopädie

In den diversen Leistungsbausteinen kann die Süddeutsche private Krankenversicherung auch eine Kostenübernahme für Kieferorthopädie bieten. Das Angebot gilt für Kinder. Ebenso erstattungsfähig sind folgende Zahnleistungen:

  • Zahnersatz in Form von Stiftzähnen, Implantaten, Kronen, Brücken und Prothesen
  • Zahnersatz-Bausteine (ZG20, ZG30, ZG50, ZG70)
  • Es erfolgt eine prozentuale Verrechnung der Gesamtrechnungsbeträge
  • Kunststofffüllungen, Inlays als auch Zahnprophylaxe wie der professionellen Zahnreinigung

Erfahren Sie hier alles zu den Themen Zahnversorgung im Ausland und Behandlung ambulant unter https://www.zahnzusatzversicherungen-tests.de/.

Jetzt Vergleich anfordern >

Kontakt SDK Unternehmensgruppe

Unternehmensgruppe:
Raiffeisenplatz 5
70736 Fellbach
Telefon 0711 7372-7777
Fax 0711 7372-7788
E-Mail sdk@sdk.de