Deutscher Ring Zahnzusatzversicherung Test

Beim Deutscher Ring Zahnzusatzversicherer erhalten Kunden ein breites Spektrum zur Verfügung gestellt. Im Stiftung Warentest werden die Zahnzusatzversicherungen in den Tarifen „ZahnTop“, „ZahnPlus“, „ZahnPlusPur“ und „ZahnBasisPur“. Die Top Zusatzversicherung für den Zahn kann mit der absoluten Topnote von 1,1 abschneiden. Die Ratingagentur Franke & Bornberg vergibt die Höchstnote von FFF für die Tarifvariante „ZahnTopPur“. Wie es in den anderen Tests lief und wie die Erfahrungen der Kunden aussehen, klären wir im folgenden Beitrag.

Die gesetzlichen Krankenversicherung bietet bei hochwertigem Zahnersatz, bei Zahnreinigungen und anderen wichtigen Zahnarztleistungen keine Kostenerstattung. Eine private Zahnzusatzversicherung schützt Sie hingegen vor den Kosten.

Stiftung Warentest hat Tarif „ZahnTop“ mit sehr gut ausgezeichnet

Im aktuellen Finanztest befassen sich die test.de Spezialisten mit den Leistungen der Zahnzusatzversicherungen. Getestet werden auch vier Tarife des Deutschen Rings. Der beste Tarif ist die Zahnversicherung in der Variante „ZahnTop“, die das Testurteil von „sehr gut“ ergattern kann. Der Bereich Zahnersatz gesamt wird derweil mit 1,1 ausgezeichnet. Dabei bietet der Krankenversicherer einen gleichbleibenden Monatsbeitrag für die Versicherten an, der im Modellfall der Finanztest bei 43 Euro im Monat liegt.

Die Testergebnisse des Deutschen Rings im Überblick

Nicht nur die Finanztester haben die Leistungen des Deutschen Rings ausgezeichnet, auch bei anderen Ratingagenturen und Testinstituten stehen die Tarife hoch im Kurs. Ein Auszug der wichtigsten Testberichte zeigt wie gute der Zahnschutz bewertet werden kann:

VerbraucherinstitutTarifBewertung
Ökotest ZahnPLUS 5. Rang
Focus Money ZahnTOP 2,2
Stiftung Warentest „ZahnTop“ 1,1
WaizmannTabelle dent+ Rang 170
Morgen & Morgen ZahnTOP 4/5 Sterne
Franke & Bornberg „ZahnTOPpur“ FFF
DISQ Platz 3

Bei der Suche nach eine guten Zahnzusatzversicherung bieten die Testergebnisse eine gute Orientierung. Aktuelle Testsieger stellen wir Ihnen auch unter https://www.zahnzusatzversicherungen-tests.de/ zur Verfügung.

AA Rating für Deutschen Ring bei DFSI Vergleich

Das Deutsche Finanz Service-Institut setzt seinen Fokus nicht nur auf die Leistungen der Tarife, getestet wird vielmehr die unternehmerische Stärke der Zahnzusatzversicherer in Deutschland. Dabei stehen die wichtigen Teilsparten Service, Produktqualität als auch die Substanzkraft im Blichpunkt. Insgesamt erhält die Deutscher Ring Versicherung eine gute Note in Höhe von „1,9“. Das AA Rating setzt sich aus einer „1,8“ (Service), einer „1,7“ (Substanzkraft) und einer „2,2“ (Produktqualität) zusammen.

Vergleich der privaten Krankenversicherung für Kinder

Die Leistungen der privaten Krankenversicherung stehen auch Kindern zur Verfügung. Der Vorteil bei einem privat versicherten Kind ist, dass auch die Vorsorgeuntersuchungen übernommen werden. Ist ein Elternteil über die PKV versichert, dann ist es immer auch empfehlenswert das Kind mitzuversichern. Im Finanztest können die Angebote des Deutschen Rings mit guten Testnoten abschneiden. Getestet werden unter anderem die Tarifvarianten „BK 20X, BK 30, PIT50 + BS 20X, BS 30“ für Beamte (2,3), Esprit, PIT + pro 043v für Angestellte (2,4) als auch der Tarif EspritX, PIT + pro 029v für Selbstständige (2,4). Im Kindesalter wird zudem die Kieferorthopädie übernommen.

Die Erfahrung mit der Deutscher Ring Krankenzusatzversicherung Zahn

Es stehen drei verschiedene Tarifvarianten zur Verfügung, die Leistungen über das Angebot der gesetzlichen Krankenkasse (GKV) hinaus bieten können. Dabei erhalten Versicherten folgende Variationen zur Verfügung gestellt:

  1. Höchstleistungstarif – ZahnTOP und ZahnTOPpur
  2. Komfort-Tarif – ZahnPLUS und ZahnPLUSpur
  3. Einsteigertarif – ZahnSTARTpur

Übernommen werden die Kosten für die professionelle Prophylaxe, Zahnersatz, Zahnarztbesuche, Implantate, Zahnbehandlungen, Prophylaxe und professionelle Zahnreinigung ab Vollendung des 21. Lebensjahres und Kieferorthopädie bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres. Unter unser News Rubrik finden Sie weitere Testberichte zu verschiedenen Anbietern.

€URO-Magazin testet die Beitragsentwicklung

Neben den angebotenen Leistungen sind auch die Versicherungsprämien ein entscheidendes Kriterium bei der Suche nach der passenden Krankenzusatzversicherung. Das €uro Magazin nimmt dies zum Anlass einmal hinter die Beitragsentwicklung zu blicken. Im aktuellen Tests wird die Entwicklung der vergangenen Jahre genommen, der Deutscher Ring Krankenversicherungsverein kann eine befriedigende Testnote für sich verbuchen. Erfahren Sie hier mehr zur Janitos Zahnzusatzversicherung.

Jetzt Vergleich anfordern >
Deutscher Ring Kontakt

Krankenversicherungsverein a.G.
(Signal Iduna Gruppe)
Neue Rabenstr. 15-19
20354 Hamburg
Tel. 0 40/41 24 76 78
Fax 0 40/41 24 79 69
http://www.deutscherring-kranken.de